courtesy
Deutschschweiz

Kapuzinerkloster Mels

Kapuzinerkloster Mels

Nach mehrfach verschobenen Benefizanlass mit einem Vortrag von Prof. Dr. Josef Imbach über „Intrigen, Sex und Totschlag in der Bibel“ wird nun ein neuer Termin festgesetzt.

Freitag 5. November 2021 um 19.00 Uhr im 

Kultur- und Kongresshaus Verrucano in Mels 

Benefizanlass 05.11.2021[72214]

Das Referat wird vom Bläserquintett Bonus Brass, einem Ensemble des Sinfonieorchesters Liechtenstein SOL, musikalisch umrahmt.

Eine Anmeldung ist unerlässlich:

Bei dieser Veranstaltung gelten die heute geltenden Schutzbestimmungen 3G-Regel, Zertifikat und Maskenpflicht.

margrit.kappeler@outlook.com

Margrit Kappeler
Zürcherstrasse 65
7320 Sargans

 

Am Freitag, 10. September 2021 spielte Sonja Betten  anlässlich der Einweihung der neuen Orgel in der Klosterkirche in Mels Werke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. 

Programm: 

  • Johann Sebastian Bach Concerto G – Dur, BWV 592 (1685 – 1750) ohne Satzbezeichnung – Grave – Presto
  • Felix Mendelssohn Bartholdy Andante D – Dur  (1809 – 1847) Allegro – Choral – Fuge d – moll / D – Dur (1844)
  • Johann Sebastian Bach „Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr’“, BWV 662 à 2 Clav. é Pedale, Canto fermo in Soprano Choral-bearbeitung aus den 18 Leipziger Chorälen
  • Felix Mendelssohn Bartholdy aus: Sonate V D – Dur, opus 65 Nr. 5 Andante – Andante con moto
  • Johann Sebastian Bach Partite diverse sopra: O Gott, du frommer Gott, BWV 767 (Choral und 8 Variationen)
  • Johann Sebastian Bach Praeludium und Fuge Es – Dur, BWV 552 

Vortragsreihe mit Bruder Ephrem Bucher

In diesem Herbst sollen die drei grossen Enzykliken unseres Papstes Franziskus vorgestellt und diskutiert werden. Es handelt sich um die Enzykliken: «Evangelii Gaudium», «Laudato si» und “Fratelli tutti”. Pro Abend wird je eine Enzyklika behandelt werden.

Flyer Vorträge Oktober/November 21