courtesy

Die Klostergemeinschaft zählt zurzeit acht Brüder.

Zur Gemeinschaft gehört auch ein Bruder, Br. Rakesh Kammer Merugu, aus der indischen Kapuzinerprovinz Andhra Pradesh-Telangana-Odisha. Er beendete seine theologischen Studien im Verlauf des Februar 2020 mit Masterabschluss. Am 1. März 2020 wurde er von Bischof Paul Hinder, Bischof von Arabien Süd zum Diakon geweiht. Anschliessend wird er als Diakon und später als Priester in der Schweizer Kapuzinerprovinz tätig sein.

Ein weiterer jüngerer Bruder unserer Gemeinschaft, Pascal Mettler, studiert Theologie an der theologischen Fakultät der Universität Münster in Westfalen.

Für die Küche ist eine teilzeitangestellt Frau verantwortlich. Für den Garten, Wäsche, die Hausreinigung und teilweise die Pforte sind wir auf freiwillige Kräfte angewiesen, die sich auch bei uns gemeldet haben. Mit ihren zusammen bewältigen wir den Betrieb zu aller Zufriedenheit.

 Brüder im Kloster Mels

Ephrem_Bucher_b
Br. Ephrem Bucher, Guardian Br. Thomas Egger, Vikar Br. Titus Bärtsch
Br. Hans Betschart Br. Augustin Bürke Br. Martin Heer
Rakech-Kumar_Merugu-b
Br. Rakeshkumar Merugu Pascal Mettler, Theologie-
student

Tagesablauf im Kloster

06:15–07:00 Meditation und Laudes
07:00 Konventmesse
 12.00 Mittagsgebet
12:15 Mittagessen
18.00 Vesper und Meditation
Abendessen
Komplet