courtesy

Geschätzte Mitglieder und Interessierte des Freundeskreises Kloster Mels

Auf Grund der aktuellen Pandemie-Vorschriften wird die Hauptversammlung vom 15. März 21 abgesagt. Die statutarischen Traktanden werden per A-Post oder per E-Mail abgewickelt. Sie werden die Unterlagen rechtzeitig erhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Damit der Kontakt zu unseren Mitgliedern nicht verloren geht, findet im September 2021 eine ausserordentliche Versammlung zum Thema „Kapuziner gestern, heute und morgen in der Sarganserländer Seelsorge“ statt. Der Referent ist Bruder Dr. Niklaus Kuster, Dozent für franziskanische Geschichte und Spiritualität, Mitglied des Provinzialrates der Schweizer Kapuziner. Anschliessend gibt es eine Podiumsdiskussion mit den Vertretern der Seelsorgeeinheiten Bad Ragaz-Taminatal, Mittleres Sarganserland, Walensee und des Klosters Mels.

Wir hoffen, dass die Pandemie-Vorschriften diesen Anlass ermöglichen.

Mit freundlichen Grüssen
Hans Werner Widrig, Präsident Freundeskreis