courtesy

Diakonatsweihe von Br. Rakesh am 01. März 2020

Am 1. März 2020 ist Br. Rakesh Kumar Merugu in einem feierlichen Gottesdienst zum Diakonat geweiht worden. Gespendet wurde die Weihe vom Kapuzinerbischof Paul Hinder, Bischof vom südlichen Arabien.

Br. Rakesh stammt aus der Kapuzinerprovinz Andhra Pradesh- Telangana-Odisha (Indien). Seit 6 Jahren lebt er im Rahmen eines Zusammenarbeitsabkommens in der Schweiz. Er ist als Student in die Schweiz gekommen und hat hier seine theologischen Studien an der Hochschule in Chur und zwischendurch an der Hochschule der Salesianer in Jerusalem absolviert. Im Februar 2020 hat er sein Studium mit dem Master in Theologie abgeschlossen. Dem neugeweihten Diakon gratulieren wir zu seinem neune Auftrag, den der Bischof in seiner Ansprache als Auftrag zum Dienst in der Kirche und an den Menschen beschrieben hat.